Menü

ibw: Fachartikel & Blog

ingenieurbüro für energie- und gebäudetechnik

veröffentlicht: 23.12.2019 · Bertram Witz | ibw
aktualisiert: 23.12.2019 · Bertram Witz | ibw

Praxisbeispiele für Energieeffizienzmaßnahmen

Nachrüstung einer Wärmerückgewinnung für eine Gießerei

In einer Gießerei werden die heizölbefeuerten Gießöfen mit Abgaswärmetauschern zur Wärmerückgewinnung ausgestattet. Die Wärme der Abgase aus acht Gießöfen wird in Abhängigkeit der Abgastemperaturen mengenvariabel auf das Heizwasser übertragen und je nach Höhe des verbraucherseitigen Wärmebedarfs zur Raumheizung genutzt oder in einem Wärmespeicher zwischengelagert.

Zur ganzjährigen Nutzung von Abgaswärme wird ein Nahwärmeverbund zu einem benachbarten Unternehmen hergestellt, das auch im Sommer über Wärmebedarf für Warmwasser und Prozesse verfügt.

Im Rahmen einer Detailanalyse wurde folgende Wirtschaftlichkeitsbetrachtung zur Nachrüstung der Gießerei mit Wärmerückgewinnung über Abgaswärmetauscher von uns durchgeführt:

Leistung der Abgaswärmetauscher 8 × 80 kW

Investition 360.000 EUR

Jährliche Wärme-Einsparung: 667 MWh
Jährliche Heizkosten-Einsparung: 63.000 EUR
Jährliche Betriebskosten: 6.000 EUR
Jährliche Netto-Einsparung: 57.000 EUR

Zinssatz: 4%
Amortisationsdauer ohne Förderung: 7 Jahre

Geförderter Zinssatz: 1 %
Amortisationsdauer mit Förderung: 6 Jahre

Jährliche CO2-Einsparung: 180 t

Die Detailberatung weist für die Wärmerückgewinnung in der Gießerei ein Einsparpotenzial für die Energiekosten von rund 60.000 Euro/Jahr aus. Die erforderliche Investition beträgt 360.000 Euro, die resultierende Amortisationsdauer zwischen sechs und sieben Jahren.

Interesse geweckt?

Senden Sie mir eine Nachricht oder vereinbaren Sie direkt einen Termin mit mir. Im persönlichen Dialog klären wir, worum es Ihnen geht und wie ich Sie am besten unterstützen kann.
Ich freue mich auf Sie!

Schreiben Sie mir!

Lassen Sie mich in Ihrer Nachricht an info_at_i-b-w.net gern wissen, worum es Ihnen geht und wie ich Sie unterstützen kann.

Rufen Sie mich an!

Hauptsitz / Büro Weil am Rhein / Basel:
+49 (0)7621 5 10 95 48

Rufen Sie mich an!

Büro Filderstadt / Stuttgart:
+49 (0)711 315 67 03

Haben Sie eine Anregung
für Ihre Aufgabe oder Frage gefunden?

Weitersagen heißt unterstützen. Vielen herzlichen Dank!